Wählen Sie Ihren Standort, um relevante Inhalte anzuzeigen und online einzukaufen.

Eröffnung eines Boutique in Tokio
BOUTIQUES

Eröffnung eines Boutique in Tokio

TOKIO BEGRÜSST SEINE ERSTE BELL & ROSS BOUTIQUE

Zurück

TOKIO BEGRÜSST SEINE ERSTE BELL & ROSS BOUTIQUE

Ginza ist einer der prestigeträchtigsten Bezirke Tokios, bekannt für seine Luxusboutiquen. Der Referenzbezirk in Japan für die feinsten Erlebnisse und den exzellenten Service, da er die beste Auswahl an Luxus und kulturellen Aktivitäten bietet. Im Herzen der Stadt gelegen, wird das Ginza-Viertel an den Wochenenden, wenn die Hauptverkehrsader für den Verkehr gesperrt ist, zu einem wahren Hokosha Tengoku - wörtlich Fußgängerparadies. Es ist auch für seine zeitgenössische Architektur und seine Gebäude, die mit innovativen und modernen Linien und Formen entworfen wurden, bekannt.
In dieser berühmten Umgebung - nur wenige Schritte von der emblematischen Ginza 4-chome-Kreuzung und der Higashi Ginza-Kreuzung sowie dem mythischen Kabuki-Theater entfernt - eröffnet Bell & Ross seine erste Boutique in Tokio.
Die Eröffnung dieser neuen Boutique im Herzen einer der dynamischsten Hauptstädte der Welt unterstreicht die Bedeutung, die Bell & Ross der internationalen Expansion beimisst, da die Marke derzeit in mehr als sechzig Ländern vertreten ist.


ARCHITEKTONISCHES PRINZIP:
FORM UND FUNKTION

Funktionalität in der Substanz - zeitloser Stil in der Form. Die Oberfläche knüpft an das Leitmotiv der Marke an. Unter dieser Prämisse hat das Creative Studio von Bell & Ross - unter der Leitung von Bruno Belamich, dem Mitbegründer der Marke - die Inneneinrichtung der Boutique komplett gestaltet.
Angetrieben vom Manifest der Marke, bei dem das Wesentliche niemals durch Überflüssiges beeinträchtigt wird, zeigt die Inneneinrichtung ein aufgeräumtes und modernes Design, das ein Gefühl von Transparenz vermittelt.
Die Fassade der Boutique unterstreicht auf den ersten Blick die Philosophie der Marke und ihre visuelle Corporate Identity. Die Referenz, die das Design dieses Stores inspirierte: die Welt der Luftfahrt. Sowohl die Schaufenster als auch die Vitrinen wurden wie die Strukturen von Flugzeugrümpfen imaginiert. Sowohl leicht als auch widerstandsfähig.
Jede der vier Außenvitrinen ist mit einem der vier Themen der Marke verbunden: Luftfahrt, Taucher, F1® und Urban. Im Inneren der Boutique werden alle Modelle der Kollektion ausgestellt. In der Tat ist es einer der wenigen Orte auf der Welt, wo man die gesamte Kollektion finden kann.



Die aeronautische Inspiration

Vor allem der erste und wichtigste Raum ist mit mineralischen Texturen gefüllt. Der Betonboden erinnert an Rollfelder und Flugzeughangars. Er greift die leuchtenden Bänder an der Decke auf, die auf die leuchtende Beschilderung der Landebahnen verweisen. In diesem Bereich kommt schwarzer Marmor zum Einsatz, der die kostbaren und authentischen Aspekte der schwarzen emblematischen Farbe der Marke symbolisiert, die des Armaturenbretts. Er kontrastiert perfekt mit dem makellosen Weiß der Decke.
In der Mitte des Geschäfts befinden sich zwei monolithische Konsolen. Die erste, die aus transparentem Glas und gefrostetem Plexiglas besteht, steht wie ein leuchtendes Totem. Es wird den neuesten Produktveröffentlichungen gewidmet sein. Die zweite, aus schwarzem Marmor, wird die anspruchsvollsten und exklusivsten Modelle der Kollektion hervorheben.
Der zweite Raum ist warm und intim und gibt den Möbeldesignern einen Ehrenplatz. Ein Bereich, der dem Kunden gewidmet ist, um die Uhren und ihre Details näher zu betrachten, während er auf dem Sofa in Form eines Flugzeugrumpfes sitzt. Die Wärme, die von der hellen Eiche an der Wand ausgeht, und die Weichheit des luxuriösen weißen Teppichs vervollständigen diese gemütliche Atmosphäre. Der gesamte Bereich steht in perfektem Kontrast zur Kälte der Säulen und Regale aus schwarzem, mattem Marmor - wo Requisiten und Sammlerstücke die Geschichte des Unternehmens nachzeichnen - und der Härte des Betons. An der Eichenwand zeigen drei ikonische schwarze Uhren drei verschiedene Zeitzonen an, die den drei Ländern entsprechen, die Bell & Ross am Herzen liegen: Genf, die Hauptstadt der Uhrmacherei; NYC, die Hauptstadt der Welt und Tokio, die Hauptstadt von Japan – genau wie in den Flughafen-Lounges. Nicht zuletzt beherbergt der VIP-Bereich einen riesigen Bildschirm, auf dem alle Geschichten der Marke und ihrer Neuheiten übertragen und erzählt werden.
Der gesamte Raum bildet ein Gleichgewicht, in dem alles an seinem Platz ist, seine Funktion hat. Diese dekorative Anlehnung knüpft an die von Bell & Ross verkörperte Welt an - die der Funktionalität, Exzellenz und Zeitlosigkeit. Wie eine Uhrmachermarke in Bewegung.



VERSTÄRKUNG DER STARKEN VERBINDUNGEN
ZU JAPAN

Seit seinen Anfängen hat Bell & Ross eine starke Verbindung mit dem Land der aufgehenden Sonne aufgebaut.
Bruno Belamich - Mitbegründer und Creative Director - wuchs inmitten der technologischen Revolution auf, einer an Modernisierungen reichen Zeit. Er interessierte sich für Innovation und Performance, zu einer Zeit, als die Meister dieser Künste aus Japan kamen. Das erklärt seine frühe Faszination für dieses fesselnde Land, das einen Einblick in die Welt der Zukunft bot.
Die Etablierung der Marke ist hierzulande nichts Neues, sie ist dort seit fast 25 Jahren präsent. 2019, Jahrzehnte später, gründet Bell & Ross eine Niederlassung in Japan und bringt gleichzeitig seine neue Ikone, die BR 05, heraus. Ein strategischer Schritt in der Geschichte der Marke, der ihre dynamische Expansion bestätigt. Zwei Jahre später, im Jahr 2021, ist die Marke bereit, ihren 1. offiziellen Flagship-Store im Herzen von Tokio, Ginza in Japan, zu eröffnen.
Carlos-A. Rosillo, CEO und Mitbegründer von Bell & Ross, sagt: “Wir freuen uns sehr über diesen Neuzugang in unserem internationalen Boutiquennetzwerk. Sie setzt einen neuen Meilenstein in der Entwicklung von Bell & Ross in Japan, zwei Jahre nach der Gründung unserer Tochtergesellschaft. Japan ist aufgrund seines dramatischen Wachstums ein einzigartiger Markt und zeigt eine große Sensibilität für Luxuskultur. Wir freuen uns auf einen engeren Kontakt mit unseren Endkunden und Aficionados in Tokio.”
Es ist eine kontinuierliche Reise für die Marke, die von der Ambition und dem unstillbaren Appetit auf Perfektion angetrieben wird, genau wie diese Nation und ihre Menschen. Die Eröffnung der neuesten Bell & Ross Boutique ist ein weiterer Schritt, um diese Vision aufrechtzuerhalten. Träume sind die Grundlage für jedes große Streben. Träume sind mehr als nur hochfliegende Ambitionen; sie erfordern Entschlossenheit und harte Arbeit, um sie zu verwirklichen.


Andere Artikel

The Patrouille de France in Paris

The Patrouille de France in Paris

BR 05 Skeleton Green

BR 05 Skeleton Green

New cultural partnership

New cultural partnership

Zurück zur Seite mit Neuigkeiten und Artikeln
  • Mein Konto
  • Select a country
  • Deutsch